7.62x54r 7N1 Snaiperskaya

7.62x54r 7N1 Snaiperskaya

Unsere heutige Dienstpatrone hat das Kaliber 7.62x54R und die GRAU-Index Bezeichnung 7N1. Nach Einführung der SVD Dragunov im Jahre 1963 wurde schnell klar, dass die verfügbaren 7,62x54R Laborierungen nicht das Maximum an Präzision aus dem Gewehr ermöglichten. Die Konstrukteure V. M. Sabelnikov (war zusammen mit Sazonov an der Entwicklung der 5,45x39mm beteiligt), P. P. Sazonov und V. M. Dvorianinov entwickelten daraufhin eine Patrone, welche eine merkliche Leistungssteigerung bot. Neben den signifikant engeren Toleranzen wurde ein qualitativ hochwertiges, stranggepresst Pulver verwendet, welches sehr homogen im Abbrand Verhalten war und deutlich wiederholgenauere Ergebnisse lieferte. 1966 begann die Fertigung dieser Patrone in der Munitionsfabrik Novosibirsk (Fabrikcode 188). Die spezielle 7N1 Munition ist von außen nicht von einer herkömmlichen 57-N-323S Patrone zu unterscheiden (siehe Bild). Erst die Verpackung gibt Aufschluss über die Besonderheit. Sowohl das Wachspapier indem je 20 Patronen verpackt sind, als auch die Metalldosen und die Holzkisten in denen zwei der Dosen Platz finden sind mit dem Vermerk „Snaiperskaya“ (Снайперская) zu Deutsch „Scharfschütze“ versehen. Die Fertigung der 7N1 Patrone lief bis in das Jahr 1999. Danach stellte die Russische Föderation auf die 7N14 Patrone um, welche einen panzerbrechenden Stachel aus besonders gehärtetem Stahl eingebettet in ein Bleihemd aufweist. Geschossgewicht und Mündungsgeschwindigkeit sowie die Geschoßform blieben allerdings gleich, sodass beide Patronen parallel zu einander verwendet werden können.

Deutlich ist der Fabrikcode 188 für die Munitionsfabrik Novosibirsk zu erkennen.

Links eine 57-N-323S aus Chinesischer Fertigung mit einem klassischen 148gr. Geschoss, wie sie seit Jahrzehnten weltweit für die PKM und ähnliche Systeme verwendet wird. Rechts eine 7N1. der Unterschied ist auf den ersten Blick nicht gegeben.

Technische Daten

Gewicht Patrone: 21.9 g (338 gr)

Gewicht Geschoss: 9.8 g (151.2 gr)

Geschoss Durchmesser:  7.92 mm

Patronenlänge: 77.16 mm 

V0= 820 m/s

E0= 3,300

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.