Tag Archive Maschinenpistole

Die Maschinenpistole MAS-38

Der erste Weltkrieg war kaum beendet, da begannen die französischen Streitkräfte mit der Analyse und stellten umgehend fest, was in Bezug auf die veraltete Infanterie Bewaffnung geändert werden musste. Ganz oben auf der Liste stand ein brauchbares und zuverlässiges leichtes Maschinengewehr. Auch die Maschinenpistole sowie ein Selbstladegewehr tauchte als Entwicklungsfeld auf, sodass bis Mitte der 1920er Jahre die ersten Prototypen erprobt wurden. Diese basierten weitestgehend auf der Bergmann MP 18 und wiesen auch das gleiche Kaliber auf. Der Prozess verzögerte sich jedoch bis in die 1930er Jahre, begleitet von einer stetigen Diskussion über die vermeintliche Rolle, sowie Vor- und Nachteilen dieser Waffengattung. Das Vorhaben genoss offenkundig keine Priorität, da andere Projekte in den Fokus rückten. Erst mit Ausbruch des Krieges beschleunigte sich der Vorgang rasant und so wurde der 1935 von MAS vorgestellte Prototyp mit wenigen Änderungen als Model 1938 in Produktion genommen.

Tags, , , , , , , , , Read More

Erprobungsmuster Maschinenpistole FAMAE SAF der griechischen Polizei

Bild und Text: Kristóf Nagy

Die Maschinenpistole FAMAE SAF wird seit 1993 von der in Santiago ansässigen staatlichen, chilenischen Waffenschmiede FAMAE (Fábricas y Maestranzas del Ejército) gefertigt. Neben Verkaufserfolgen in Zentral- und Südamerika, sowie auch auf dem einheimischen Markt, gelangte die FAMAE SAF in geringen Stückzahlen auch nach Europa, in den Bestand der portugiesischen Republikanischen Nationalgarde GNR (Guarda Nacional Republicana) und sogar zur namibischen Marine. Weitere Exporte blieben jedoch aus, auch wenn es offenkundig noch weitere Anbahnungen von Geschäften gab, wie der vorliegende Fall eines Erprobungsmusters aus Griechenland zeigt.

Tags, , , , , Read More

Maschinenpistole FÉG KGP-9 9x19mm

Die Geschichte dieser kaum bekannten Waffe beginnt im Sommer 1986. Der Leiter des Militärtechnischen Institutes (MN HTI) János Egerszegi erstellte innerhalb weniger Wochen den Forderungskatalog für eine Maschinenpistole im Kaliber 9x19mm. Dieser sah sowohl einen Masseverschluss als auch optional einen Gasdrucklader vor. Aus den eingereichten drei Entwürfen wurde durch eine Fachkommission schlussendlich die Konstruktion von FÉG als am vielversprechendsten bewertet. Unverzüglich begannen im Werk die Arbeiten an einem Prototypen unter dem Projektnamen ZUV. Zielgruppe für die Neuentwicklung sollte neben dem Bedarf der Streitkräfte die in der Mitte der 80er Jahre aufgestellten Anti-Terror Kräfte des ungarischen Innenministeriums sein, welche sowohl die Patrone 9×18 Makarov als auch diese verwendende Konstruktionen als veraltet ablehnte.

Tags, , , , , , , Read More